Weiterbildung für Lkw- und Busfahrer/innen nach dem neuen BKrFQG

EU-Richtlinie für Berufskraftfahrer

Das aktuelle Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) verpflichtet alle gewerbsmäßig fahrenden Lkw- und Busfahrer/innen zu tätigkeitsbezogenen Weiterbildungen.

Alle Berufskraftfahrer/innen müssen jeweils im Abstand von 5 Jahren eine 35-stündige Weiterbildung nachweisen, die auch in den Führerschein eingetragen wird. Diese Qualifizierungsmaßnahme kann hierbei auch in mehrere Tagesveranstaltungen aufgegliedert und somit auf die 5 Jahre verteilt werden.

Informationen zur Berufskraftfahrerqualifikation
Zu den Seminarangeboten

Für Unternehmer

Wir richten Schulungen und Trainings eigens auf die Bedürfnisse Ihrer Firma aus.

Wichtige Hinweise für Unternehmer
Staatliche Förderung für Güterkraftverkehrsunternehmen

Termine für BKF - Weiterbildungen

    Zurzeit sind keine Termine vorgesehen. Bitte schauen Sie später erneut nach.

Wegen Überarbeitung der Internetseite melden Sie sich bitte tel. unter 0511 357726-12 oder über unser Kontaktformular an.

 

 

Sicherheitstrainings

In unterschiedlichen Fahrsicherheitstrainings bilden wir Motorrad- und Pkw-Fahrer/innen aus. Hier finden Sie alle aktuellen Trainingstermine.
Auf Wunsch stellen wir das Training speziell für Ihre Anforderungen zusammen. Unsere Ansprechpartner beraten Sie bei der Wahl Ihres Programms.

Geschenk zum 18. Geburtstag

Der Landkreis Grafschaft Bentheim verschenkt an alle Fahrerinnen und Fahrer, die am begleiteten Fahren im Landkreis teilgenommen haben, einen Gutschein für ein PKW-Sicherheitstraining auf dem Gelände der EUVA in Nordhorn-Hesepe am Oortlöödiek.

Wir gratulieren und freuen uns auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie alle Trainingstermine und das Anmeldeformular.

Wegen Überarbeitung der Internetseite melden Sie sich bitte tel. unter 0511 357726-12 oder über unser Kontaktformular an.

Termine für Trainings

 

Zertifiziert nach: